Dr. med. Cornelia Schnüriger-Rüegg

Fachärztin für allgemeine Innere
Medizin FMH

Geboren 1971 in Schmerikon.

Obligatorische Schule Schmerikon, Handelsschule Burghof, verschiedene berufliche Erfahrungen (Telefonistin, Spielgruppenleiterin,
Büro-Angestellte, Pflegehilfe im Kantonsspital), 1992 – 1995 Interstaatliche Maturitätsschule für Erwachsene Typus D St. Gallen.

Fachgebiet
Fachärztin für allgemeine Innere Medizin FMH, spez. Manuelle Medizin SAMM

Medizinische Ausbildung

1995-2001Medizinstudium Universität Basel
2003-2006Doktorarbeit: Wirkung der Antrumdehnung auf die Regulation der Nahrungsaufnahme
2002-2003Chirurgie Kantonsspital Glarus
2004-2006Innere Medizin Kreuzspital Chur, Interdisziplinäre Notfallstation Klinik Hirslanden Zürich
2006-2008Innere Medizin Claraspital Basel
2008-2010Interdisziplinäre Notfallstation Kantonsspital Obwalden
2010-2011Anästhesie Rettungsdienst Kantonsspital Luzern
2011-2013Interdisziplinäre Notfallstation Kantonsspital Obwalden
2013-2018Hausärztin Hausarztzentrum Gersag Emmenbrücke
ab. 1.11.18Hausärztin Sprengipraxis in Emmenbrücke


Weiterbildungen

Notfall: Notarztkurs SGNOR
Ultraschall:Fähigkeitsausweis Abdomensonografie, Schilddrüse
Manuelle Therapie:spez. Manuelle Medizin (SAMM)
Psychosomatik SAPPMin Ausbildung


www.individualmedizin.ch